Borretsch

Borrago Officinalis

Heilendes Öl


Borretschöl

  • schleimlösendes Mittel bei Husten
  • als Blutreinigungsmittel
  • milder Geschmack
  • pflanzliches Öl mit dem höchsten natürlich vorkommenden Gehalt an gamma – Linolensäur
  • bei Neurodermitis, Akne, trockener Haut

 

100 ml

Heilendes Öl

10,90 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 4 - 7 Tage Lieferzeit1

Borretsch ist eine alte Gewürzpflanze und auch als Gurkenkraut bekannt

Borretsch wird seit langem in der Naturheilkunde als schleimlösendes Mittel bei Husten oder als Blutreinigungsmittel verwendet. Es hat einen charakteristischen Geruch und milden Geschmack. Borretschöl ist das pflanzliche Öl mit dem höchsten natürlich vorkommenden Gehalt an gamma – Linolensäur.

 

Borretsch ist eine alte Gewürzpflanze und auch als Gurkenkraut bekannt. Borretsch hat schöne sternförmige Blüten die blau-lila blühen. Die winzigen Samen enthalten ein kostbares Öl, nämlich Borretschsamenöl!

 

Borretschsamenöl enthält Linolensäure, Gamma-Linolensäure, gesättige Fettsäuren und Ölsäuren. Borretschsamenöl ist besonders durch den einzigartigen Erfolg bei Hautproblemen bekannt geworden. Es besitzt hautregenerierende Eigenschaften, strafft die Haut und kann bei Neurodermitis, Akne, trockener Haut usw. sehr gute Erfolge erzielen. Borretschsamenöl regt die Tätigkeit der Hautzellen an, dadurch wird die Haut verjüngt und elastischer. Zudem hat es eine entzündungshemmende Wirkung und reguliert die Talgdrüsenproduktion.

 

Anwendungsgebiet

  • Bekämpfung von Cellulite
  • bei Neurodermitis kann Borretschsamenöl erstaunliche Erfolge erzielen
  • als Cortisonsalben Ersatz

Nicht nur bei Hautproblemen sondern auch bei PMS (Prämenstruelles Syndrom) oder einem gestörten Hormonhaushalt kann Borretschsamenöl angewendet werden. Die Tage vor den Tagen, sind für viele Frauen durch Schmerzen im Unterleib und Unwohlsein geprägt. Durch den hohen Anteil an Gamma-Linolensäure wirken sich Borretschsamenöl positiv auf die Bildung von Stoffwechselregulatoren aus, die dem weiblichen Körper helfen, sich wohl zu fühlen.