Sesam

Sesamum indicum

Öl


Sesamöl

findet traditionelle Anwendung sowohl in der Küche als auch für die Haut.

Vorteil im Überblick 

  • die Senkung des Blutfettspiegels,
  • der Kräftigung der Herztätigkeiten,
  • beugt Osteoporose und Arterienverkalkung vor und
  • festigt den Aufbau der Zähne.

 

Zutaten: 100 % Sesamum indicum

 

Täglich Verzehrempfehlung 1 bis 2Teelöffel . Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

 

Aufbewahrung: verschlossen, kühl und trocken Lagern.

 

*Altersfreigabe: 18+  

 

100 ml

Heilendes Öl

8,90 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 4 - 7 Tage Lieferzeit1

Sesam eine der ältesten Ölpflanzen, seit es Menschen gibt. Zu welchem Zeitpunkt erstmalig dieses helle Öl aus unbehandeltem Sesam herausgepresst worden ist, kann nicht genau gesagt werden. Auf jeden Fall kam eines Tages jemand auf die Idee, den Samen zu rösten, so dass ein besonderes Aroma gewonnen werden konnte. Bis in die heutige Zeit hinein hat die dunkle Variante des Sesamöls in zahlreichen Ländern der gesamten Welt eine gleichwertige Bedeutung wie in Deutschland die gute Butter zum Brot.

 

Im indischen Raum kommt Sesamöl nicht nur zum Verzehr auf den Tisch, sondern findet auch für äußerliche Behandlungen als Hand und Fuss Chakra Aktivierungs- mittel.

 

Eigenschatf des Sesamöls

 

Mit einem Gehalt von rund 44 % an mehrfach gesättigter Linolsäure hat Sesamöl eine besonders gesundheitsfördernde Wirkung. So zeigt das Öl eine positive Wirkung bei:

  • · für die Selbstheilungskräfte des Körpers und als Nerventonikum
  • • unterstützt die Bildung roter Blutkörperchen
  • • Cholesterinsenkend durch enthaltene natürliche Phytosterole
  • • gilt als verjüngend, erdend, beruhigend und seelisch stärkend
  • • für eine angenehme Verdauung
  • • vor allem bei hartem und trockenem Stuhlgang
  • • äußerlich: eine gesunde Widerstandsfähigkeit der Haut
  • • reich an den natürlichen Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen
  • • enthält natürliche Aminosäuren wie Tryptophan, Methionin, Lysin
  • • antikanzerogen (gegen Krebs)
  • • starke antioxidative Kapazität dank sekundärer Pflanzenstoffe (genauer Phenole) wie Lignane (Sesamolin und Sesamin)
  • • wirkt positiv und harmonisierend auf den Hormonhaushalt durch Phytosterole
  • • reich an natürlichem Vitamin B 1 (Thiamin), Mineralien und Spurenelemente allem Calcium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Mangan und Magnesium
  • • enthält reichlich die Aminosäuren L-Trypthophan, L-Methionin, L-Lysin
  • • natürlicher Vitamin E-Komplex (Tocotrienole, Tocopherole)