Gotu Kola

Centella asiatica

Heilkräuter


Gotu Kola Pulver*

 In der Ayurvedischen Medizin wird verwendet als:

  •  Nerven- Tonikum, linke und rechte Gehirnhälfte zu balancieren
  • Zur behandlung von Arteriosklerose und Venöse Erkrankungen
  • Hat Wundheilung eigenschaft
  • Hilft gegen Schuppenflechte, Hautalterung, Cellulite und Schwangerschaftsstreifen

 

*Altersfreigabe: 18+

 

100 g

Ashwagandha Tee, Heilkräuter

11,99 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 4 - 7 Tage Lieferzeit1

Der Indische Wassernabel (Centella asiatica) auch Asiatischer Wassernabel, Tigergras oder Gotu Kola

 

Der Indische Wassernabel findet in der traditionellen chinesischen Medizin und in der ayurvedischen Medizin Verwendung. Er wird dort zur Wundheilung, bei psychischen Störungen und bei Arteriosklerose (Arterienverkalkung) eingesetzt. Daneben soll er antibiotisch, antimykotisch und zytostatisch wirken. Diese Pflanze wird auch bei Venöse Erkrankungen verwendet, Unter Veneninsuffizienz versteht man den krankhaften Verlust der Flexibilität in der Venenwand und eine Erweiterung der Venen. Dadurch staut sich das Blut in den Beinvenen und im Gewebe sammelt sich Wasser an.

 

Tigergras hat positiven Wirkungen auf die Haut, sie Fördert die Wundheilung und den Kollagen aufbau. Eine der am besten belegten Wirkungen wie antioxidative, antientzündliche und regenerierende Eigenschaften machen die Extrakte aus der Pflanze zu einem wichtig Inhaltsstoff für Kosmetik.

 

Dosierung

 

2 x täglich 1 Teelöffel Gotu Kola Pulver in Flüssigkeit einrühren oder über Speisen gestreut verzehren.

 

Eine Überdosierung kann zu Kopfschmerzen oder in schweren Fällen zur Bewusstlosigkeit führen.