Kapha

das Strukturprinzip

Kapha ausgesprochen (Ka-pha) besteht aus den Elementen Wasser und Erde.

 

Kapha verleiht Festigkeit, Stabilität und Geschmeidigkeit. Wer sein Kapha ausgleicht, der verfügt über Kraft, Ausdauer und ein gutes Immunsystem. Er erfreut sich außerdem großer Geduld psychischer Stabilität.

 

Eine ausgeglichen Kapha steht für Stabilität, das Nährende, Fürsorgliche, Mütterliche und ist auf körperlicher Ebene für alles Feste wie Knochen, Zähne und Nägel zuständig.

 

Kapha ist kühl.

 

Der Kapha-Typ

 

  • stabiler und schwerer Körperbau, Neigung zu Übergewicht
  • große Stärke und Ausdauer
  • geht Dinge methodisch und langsam an
  • Neigung zu glatter und fetter Haut
  • geringes Hungergefühl und langsame Verdauung
  • ruhige und beständige Persönlichkeit
  • langsame Auffassungsgabe, aber gutes Langzeitgedächtnis
  • tiefer und langer Schlaf
  • kräftiges, eher dunkles Haar
  • schwer aus der Ruhe zu bringen
  • steht zu seinem Wort, bleibt dran
  • neigt zur Melancholie
  • nimmt Dinge schwer
  • neigt zur Jammerei und bewegt sich nicht so gerne