Passionsblume

Passiflora incarnate

geschnitten


Passionsblumen Tee*

findet Traditionelle anwendung bei:

  • beruhigung und  Ängste
  • Schlaflosigkeit
  • Krampfanfälle und Hysterie

 

Zutaten: 100 % Passiflora incarnate

 

Tägliche Verzehrempfehlung: 1-2 Gramm in heißem Wasser, 10 Minuten ziehen lassen, fertig zu trinken

 

Nahrungsergänzungsmittel

Hinweise: Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

 

Aufbewahrung: verschlossen, kühl und trocken Lagern.

 

*Altersfreigabe: 18+

 

100 g

Heilender Tee

8,90 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 4 - 7 Tage Lieferzeit1

Passionsblume wurde traditionell in Amerika und später Europa als beruhigende Heilpflanze verwendet

Wissenschaftler glauben, Passionsblume bewirkt ihren Effekt durch die Erhöhung von Gamma Aminobuttersäure (GABA) im Gehirn. GABA senkt die Aktivität gewisser Gehirnzellen, wodurch man sich entspannter fühlt.

 

WARNHINWEISE

Nicht einnehmen bei Schwangerschaft oder in der Stillzeit. Wegen ihrer beruhigenden Wirkung, kann Passionsblume die sedierenden Auswirkungen von Medikamenten verstärken, also vermeide den gleichzeitigen Konsum mit Barbituraten, Benzodiazepinen, Medizin gegen Schlaflosigkeit oder trizyklischen Antidepressiva.

 

 

Passionsblume wurde traditionell in Amerika und später Europa als beruhigende Heilpflanze für Ängste, Schlaflosigkeit, Krampfanfälle und Hysterie verwendet. Heutzutage wird sie immer noch zur Behandlung von Ängsten und Schlaflosigkeit verwendet, doch ihre Wirkung ist tendenziell sanfter als Valerian oder Kava. In höheren Dosierungen ist es leicht halluzinogen.