Thymian Tee bei Halsschmerzen


Thymian ist eine Must-Have-Balkon- oder Gartenpflanze. Nicht nur, weil er vielseitig in der Küche einzusetzen ist, sondern auch weil er eine Anti-ansteckende Wirkung hat.

Thymian lässt sich in Form eines Teeaufgusses somit super bei Halsschmerzen anwenden.

 

Zubereitung:

 

Einfach eine handvoll getrockneten Thymian für 15 Minuten in kochend heißes Wasser geben. Dann filtern, etwas Zitrone und Honig hinzufügen und regelmäßig über den Tag verteilt immer wieder ein paar Schlücke von dem Wundertee trinken.

 

Nach Belieben ein Stück Ingwer hinzufügen.

 

Gute Besserung!

Thymian-Zitrone Honig Tee
Honig und Zitrone mit Tymian