Weißdorn

Crateagus monogyna

Beeren Pulver


Weißdorn*

Wird Traditionelle angewendet bei:

  • nachlassende Herzleistung und Altersherz, Herzstechen, nervösen 
  • Druck- und Beklemmungsgefühl in der Herzgegend
  • Herzinsuffizienz bei normaler und leichter Belastung
  • leichten Herzrhythmusstörungen
  • Kreislaufstörungen
  • auch während oder nach Infektionskrankheiten
  • Nachbehandlung des Herzinfarkts
  • Einschlafstörungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Stress in jeglicher Form

 

Zutaten: 100 % Crateagus monogyna

 

Verzehrempfehlung: 2 bis 4 gestrichene Teelöffeln in warmes Wasser 10 Minuten ziehen lassen auf nüchtern Magen trinken

 

Nahrungsergänzungsmittel

 

Hinweise: Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

 

Aufbewahrung: verschlossen, kühl und trocken Lagern.

 

*Altersfreigabe: 18+ 

 

100 g

Heilende Beeren

14,90 €

  • verfügbar
  • 4 - 7 Tage Lieferzeit1

Weißdorn schützt das Herz

Weißdorn schützt das Herz, indem er dafür sorgt, dass die Herzkranzgefäße besser durchblutet werden und sie den angebotenen Sauerstoff besser ausnutzen können. Dadurch kann auch der Herzmuskel wieder besser, beständiger und gleichmäßiger arbeiten. Gleichzeitig hat man auch in den letzten Jahren herausgefunden, dass er wie ein Radikalfänger wirkt. Das bedeutet, dass er das Herz vor sehr aktiven und reaktiven Verbindungen aus der Umwelt schützt, die auch den Herzmuskel schädigen können.

Und wenn das Herz wieder besser arbeitet, das heißt, wenn es so arbeitet, dass wir es gar nicht wahr nehmen, steigt natürlich auch die Lebensqualität. Weißdorn und der daraus zubereitete Tee bringen dem Menschen wieder mehr Energie und machen ihn widerstandfähiger gegen Stress und Angst.